"Dein Kursstudio" Dance & Jumping Studio Rheinmain

 

Impressum

Impressum

Herausgeber:

Melanie Wittmann de Olivo
Seligenstädter Grund 13
63150 Heusenstamm

Telefon: +49 (0) 151/29118026 oder +49 (0) 6104/8026410

E-Mail: info@dancestudio-rheinmain.de

Internet: www.zumba-rheinmain.de www.zumbashopdeutschland.de

Steuernummer: USt-ID DE272970499

Copyright

Vervielfältigungen jeder Art sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung von Melanie Wittmann de Olivo gestattet. Die Aufnahme in Online-Dienste und Internet sowie die Vervielfältigung auf Datenträger dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von Melanie Wittmann de Olivo erfolgen.

Haftung

Die Beiträge und Inhalte auf www.zumba-rheinmain.de oder www.zumbashopdeutschland.de oder www.salsa-tanzschule-alegria.de werden mit Sorgfalt recherchiert. Dennoch wird eine Haftung ausgeschlossen.

Wichtiger Hinweis zu allen Links

Frau Melanie Wittmann de Olivo ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage angebrachten Links, die nicht auf Webseiten www.salsa-tanzschule-alegria.de oder www.zumba-rheinmain.de oder www.zumbashopdeutschland.de verweisen.

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese   Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke   der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch  Melanie Wittmann de Olivo bzw. das Dance Studio Rheinmain auf dieser Website (im folgenden “Angebot”)   auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Kontaktaufnahme

Bei  der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der  Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Newsletter

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote.

Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine   valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung   gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw.   deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere  Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der  Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben.

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das   Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im   Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne   Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie   deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit  widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst,  in Ihrem Profilbereich oder per Mitteilung an die oben stehenden  Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es   kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter,   wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps,   RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies   setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend   bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen.   Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser   des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die   Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche   Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich   zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch  haben wir keinen   Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für  statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir   die Nutzer darüber auf.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für "Dein Kursstudio" Dance&Jumping Studio Rheinmain (AGB´s)

Kurse
Der Teilnehmer verpflichtet sich, den Kursraum nur mit sauberen Sportschuhen zu betreten. Das Abstellen von Taschen im Kursraum ist nicht gestattet .Das Dance-Studio Rheinmain behält sich vor, wenig besuchte Kurse aus dem Kursplan zu streichen oder Kurszeiten und Kursformate zu ändern. Bei Kursen mit begrenzter Teilnehmeranzahl haben Flatrateinhaber Vorrang vor 10er-Karteninhabern.

Urlaub / Ausfallzeiten
Kursausfälle werden, soweit bekannt, frühzeitig per Aushang oder über die Website www.dancestudio-rheinmain.de bekannt gegeben.
Aufgrund von Veranstaltungen etc. können Kurse ausfallen. Alle Kurse finden ab einer Teilnehmerzahl von 3 Personen statt.
Für ausgefallene Kurse besteht kein Anspruch auf Schadenersatz!
Das Dance-Studio Rheinmain behält sich vor, max. 4 Wochen im Jahr wegen Betriebsferien zu schließen.

10er Karten
10er Karten sind bei Erwerb sofort in Bar oder per EC-Karte zu bezahlen. Sie sind nicht übertragbar und nur für eine Person gültig, der Name wird auf der Karte vermerkt. Ein Weitergeben der Karte an Dritte gilt als Betrug und hat für den Karteninhaber sowie die Person, welche die Karte unberechtigt nutzen wollte Hausverbot zur Folge.
10er Karten sind ab Kaufdatum 6 Monate gültig. Das Kaufdatum wird auf der Karte vermerkt. Einmal erworbene Karten werden nicht zurück genommen – es erfolgt weder Umtausch noch Rückerstattung. Alle 10er Karten beinhalten eine Mineralwasser-/Mineraldrinkflat. 10er-Karten können für das gesamte Kursangebot genutzt werden (Ausnahme Jumping-Fitness – hierfür gibt es eine separate 10er Karte- für diese gelten die gleichen Richtlinien). Vor jedem Kursbesuch verpflichtet sich der Karteninhaber für den jeweiligen Kurs einzuchecken. Einzelstunden können für jede Kursart vor Ort erworben werden – Einzelstunden müssen am Tag des Erwerbs eingelöst werden. Das Dance-Studio Rheinmain behält sich vor, Preisänderungen bei  10er  Karten vorzunehmen, um auf Veränderungen der Fixkosten etc. zu reagieren.

Jumping-Fitness

Für Jumpiung-Fitness ist eine separate 10er Karte notwendig. Für diese 10erKarten gelten die gleichen Richtlinien wie für alle 10er Karten . Es können Trampoline grundsätzlich vorreserviert werden. Eine Stornierung der Reservierung ist spätestens 2 Stunden vor dem Kurs kostenfrei möglich, danach wird eine Gebühr von 13 Euro fällig. Dies gilt auch für Inhaber einer All-In Flatrate. In der All-In Flatrate und in der Flexi-Flatrate Jumping-Fitness enthalten.

Mitgliedschaften
Kündigung der Mitgliedschaft
Das Vertragsverhältnis ist für beide Vertragspartner erstmalig zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kündbar. Die Kündigung muss dem Vertragspartner mindestens 90 Tage vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit schriftlich per (Einwurf) Einschreiben zugehen (Maßgebend ist der Zugang der Kündigungserklärung). Die Mitgliedschaft ist, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, auf unbestimmte Zeit geschlossen. Sie kann unter Einhaltung der umseitig genannten Frist schriftlich gekündigt werden. Bei Vereinbarung einer bestimmten Erstlaufzeit (ELZ) jedoch frühestens zum Ablauf der vereinbarten ELZ, bzw. nach Ablauf der vereinbarten Verlängerungen stets unter Einhaltung der umseitig genannten Fristen. Kündigungen per E-Mail, per Fax oder persönlich überbrachte Kündigungen werden nicht akzeptiert, da sie nicht grundsätzlich beweisbar sind. Trainerwechsel oder ein Wegfall von Kursformaten sind kein Grund für eine außerordentliche Kündigung eines Flatratevertrages.                                                                                                                                                              

Nichtteilnahme am Unterricht/versäumte Stunden
 Auch wenn unverschuldet am Unterricht nicht teilgenommen wird, ist das Honorar in voller Höhe zu zahlen.

Vertragslaufzeit
Die Mitgliedschaft im Studio wird durch Datum eines Anmeldeformulars begründet. Sie gilt zunächst je nach Vertragsdauer und wird dann bei nicht fristgemäßer Kündigung von beiden Seiten wiederum um die vereinbarte Vertragsdauer stillschweigend verlängert. Der Nachweis für gewährte Rabatte ( z.B. Schüler, Behinderte, etc. ) muss alle 12 Monate unaufgefordert erneut erbracht werden, ansonsten erlischt der Rabatt automatisch.   Zu Unrecht erhaltene Rabatte können auch rückwirkend nachgefordert werden. Ein Tarifwechsel zu einer höheren Flatrate oder einer Flatrate mit längerer Laufzeit ist jederzeit möglich.                                                                                                                                                                                                              

Ruhende Mitgliedschaft
Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf eine ruhende Mitgliedschaft. Ein Ruhen der Mitgliedschaft ist nur im Einzelfall und nur aus zwingenden, persönlichen Gründen (z.B.  langfristige Erkrankung von einer Dauer von mehr als einem Monat, Schwangerschaft, Einberufung zur Bundeswehr oder sonstigen Gründen) möglich. Diesbezügliche Gründe werden vom Dance-Studio-Rheinmain jeweils im Einzelfall geprüft und entschieden. Der Grund ist durch den Kunden auf Verlangen des Studios schriftlich nachzuweisen (z.B. durch ärztliches Attest). Bei ruhender Mitgliedschaft reduziert sich der Beitrag auf monatlich  0.- Euro. Sie sind berechtigt, jeweils einmal in 12 Monaten dies für längstens 1 Monat in Anspruch zu nehmen. Die Mitgliedschaft verlängert sich in diesen Fall um die Zeit des Ruhezustandes.  Die Kündigungsfrist wird aber durch die ruhende Mitgliedschaft nicht verlängert. Bei einer Betriebsunterbrechung von mehr als 8 Wochen besteht das Recht auf vorzeitige Vertragsauflösung. Ein außerordentliches Kündigungsrecht bleibt hiervon unberührt.

Fälligkeit/Rücklasten
Um auf Veränderungen der Fixkosten (Strom, Wasser, Gas, etc.) reagieren zu können wird vereinbart, dass der Flatratebeitrag max. zweimal pro Kalenderjahr um bis zu 0,50 € wöchentlich erhöht oder gesenkt werden darf. Ändert sich der Mehrwertsteuersatz, so können auch die Mitgliedsbeiträge entsprechend geändert werden. Beiträge können im Lastschriftverfahren, per Banküberweisung oder Barzahlung entrichtet werden.  Bei Barzahlung oder Banküberweisung wir zusätzlich eine monatliche Verwaltungsgebühr von 5,00 Euro erhoben. Die Kunden verpflichten sich, die fälligen Zahlungstermine selbst einzuhalten. Bei Mahnungen wird eine Gebühr von 5,00 € erhoben. Die Kosten einer Rücklastschrift (Bankgebühren)werden zusätzlich in Abzug gebracht, sofern kein Verschulden des Dance-Studio Rheinmain vorliegt. Gerät das Mitglied schuldhaft mit mehr als zwei Monatsbeiträgen in Verzug, so werden die gesamten Beiträge bis zum Ende der Laufzeit sofort zur Zahlung fällig.

Mündliche Vereinbarungen
Das Mitglied bestätigt eine Kopie von dieser Anmeldung, mit seiner Unterschrift, erhalten zu haben. Mündliche Zusatzvereinbarungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Fixierung auf dem Anmeldeformular.

Haftungsausschluss
Die Ausübung der Kurse und Ausübung an dem Fitnessgeräte im Studio, sowie der Aufenthalt in den Räumlichkeiten des Studios, erfolgt auf eigene Gefahr. Für Personen- oder Sachschäden und Verlust der Garderobe und Wertgegenstände die nicht von dem Studio oder deren Angestellten verursacht werden, übernimmt das Dance-Studio Rheinmain keine Haftung. Eine Haftung für Schäden jeglicher Art, die außerhalb der Mieträumlichkeiten des Studios besteht ebenfalls keine Haftung.

Die Mitgliedskarte (Mitgliedsausweis) ist bei jedem Besuch unaufgefordert nachzuweisen.
Fairplay Vereinbarung zu den unterschiedlichen Flatrateverträgen: Werden nichtgebuchte Leistungen in Anspruch  genommen so werden diese für die gesamte Laufzeit nachgebucht, auch rückwirkend. Zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von je 50 Euro.

Videokameras                                                                                                                                                                                                       
Zur eigenen Sicherheit werden öffentliche Bereiche unseres Studios videoüberwacht. Diese Bereiche sind mit Hinweis gesondert gekennzeichnet.

Wirksamkeit der AGB
Mit der Unterschrift auf der Anmeldung erklärt der Kunde, dass er die AGB vor Abgabe seines Anmeldeformulars zur Kenntnis genommen hat und akzeptiert. Die AGB sind damit Bestandteil des Vertrages. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieser AGB der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechend, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und in ihrer Gültigkeit davon unberührt. Für alle Teilnehmer befinden sich die AGB´s ebenfalls als öffentlicher Aushang für jeden sichtbar im Dance Studio Rheinmain, beim Betreten des Dance-Studios Rheinmain gelten diese als akzeptiert.

Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand im Falle von Streitigkeiten  ist Heusenstamm. Stand: 01.08.2015

Klarstellung (nicht Bestandteil der AGB)
Auf Grundlage der Formulierungen in unseren AGB sind wir rechtlich von der Verpflichtung entbunden, den Kunden bei säumigen Zahlungen durch eine Mahnung in Verzug zu setzen (§286 BGB). Der Zahlungstermin unserer Beiträge und Honorare ist stets kalendarisch bestimmbar. Der säumige Kunde gerät deshalb spätestens 5 Tage nach Fälligkeit des Beitrages oder des Kurshonorars automatisch in Verzug.

                 
© 2016 Melanie Wittmann de Olivo